Leseprobe:

Inhaltsverzeichnis, Rückentext und ausgewählte Seiten.

Streetfotografie Komplett 2019

Streetfotografie Komplettpaket

  • Andreas Pacek, Johann Dirschl
  • 40 19631 31287-7

Das wahre Leben fotografieren. Streetfotografie hält das Treiben in den Städten fest und trägt somit zu einer lückenlosen Dokumentation der Entwicklung einer Gesellschaft bei. Andererseits macht es aber auch einfach nur Spaß, lustige, traurige oder skurrile Szenen zu fotografieren. Lernen Sie von den Besten, wie auch Ihre Bilder Beachtung finden.

  • Know-how mit dem Bestseller-E-Book und Video-Workshops erlernen
  • Die richtige Software zur Nachbearbeitung Ihrer Bilder
  • Spezielle entwickelte Presets für Streetfotografie
  • Für Windows und Mac

Als Sofortdownload verfügbar

Noch mehr als 5 verfügbar
statt UVP € 242,92 € 20,00

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

HDR projects 2018

HDR-Fotografie steht unbestritten für die weltweit einzige Foto-Technik, die wirklich alle Bildinformationen einfängt, kein Kamera-Sensor der Welt kann mit HDR mithalten. HDR projects 2018 garantiert die perfekte Umsetzung dieser faszinierenden Technik. Als HDR-Technologieführer steht Franzis auch für das neueste Highlight in Sachen HDR-Fotografie.

 

Kitzeln Sie alle Bildinformationen aus Ihren Fotos raus, jetzt noch einfacher und persönlicher!

HDR war immer schon der Garant für die ganz besonderen Fotos, jetzt kommen Sie noch einfacher zu Ihren persönlichen Lieblings-Ergebnissen. Die neu integrierten Bildstile finden für jedes Bild den richtigen Look. Mit der Druckfunktion erhalten Sie direkt ein überprüfbares Ergebnis. Einfacher war das Optimieren von Bildern noch nie!


+ NEU: Bildstile für spezielle Motivsituationen für noch schnellere Ergebnisse
+ NEU: entfernt automatisch Farbstiche beim Einladen von Bilddateien
+ NEU: integrierte Druckfunktion
+ NEU: 1:1-Vergleichsfenster mit Lupenfunktion für genauere Bildanalyse
+ 103 fein abgestimmte Bildvorschläge (Presets)
+ Beste Bildqualität: saubere HDR-Bilder ohne Bildrauschen
+ Funktioniert mit Belichtungsreihen oder auch ganz einfach mit einem Einzelbild
+ Zeitsparer: schnelles Erfolgserlebnis garantiert!
+ Stand-alone - Sie benötigen kein weiteres Bildbearbeitungsprogramm

 

HDR ist besser als jeder Kamera-Sensor!

Sie fotografieren eine Szene und wundern sich, dass das Bild auf dem Monitor irgendwie anders, irgendwie langweilig aussieht? HDR-Technik hilft aus der Klemme! Fotografieren Sie mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen, ein Stativ brauchen Sie dazu nicht!

Oder – noch einfacher – verwenden Sie sogar nur ein einziges Bild. Laden Sie Ihre Bilder in HDR projects ein und lassen Sie das Programm die Bilder zusammensetzen. HDR projects macht die ganze Arbeit für Sie! Suchen Sie sich dann einfach aus den über 100 Bildvorschlägen den aus, der Ihnen am besten gefällt, oder verbessern Sie Ihr Bild noch nach Ihrem persönlichen Geschmack weiter. Leichter kommen Sie garantiert nicht zu perfekt belichteten Aufnahmen!

 

NEU: Bildstile Mehr Persönlichkeit in Ihrer Bildauswahl

Jeder Mensch hat seinen eigenen Stil, seine eigenen Vorlieben, seine Vorstellungen wie ein Bild am Ende aussehen soll. Die neuen Bildstile in HDR projects 2018 unterstützen Sie dabei, Ihre Vorlieben auszuleben. Sie wählen aus 5 Foto-Stilrichtungen oder -Stimmungen den passenden Look aus und HDR projects 2018 wendet diese dann auf alle 103 Presets an. Ihr Vorteil: Alle Bildbeispiele(Presets) werden nach Ihren persönlichen Vorlieben ausgerichtet, Sie bekommen viel mehr Looks zu sehen, die Ihren Vorstellungen entsprechen.

 

Composing: Ein Highlight mit brandneuen Funktionen

Die Composing-Funktion, ein Highlight der HDR-projects-Familie wurde mit der Version 2018 noch weiter ergänzt. Sie haben jetzt die Möglichkeit, die Bildteile mit veränderbaren Texturen zu versehen. Das Ergebnis sind noch spektakulärere Bildeindrücke und noch mehr kreative Möglichkeiten bei der Bildmanipulation.

 


NEAT projects 2

Endlich tolle Bilder von Sehenswürdigkeiten aufnehmen

Jeder kennt das: Sie stehen auf dem Markusplatz und wollen ein schönes Erinnerungsfoto schießen, aber vor lauter Menschen sieht man kaum etwas von dem Platz und den Sehenswürdigkeiten. Jetzt gibt es die perfekte Lösung! NEAT projects 2 entfernt alle bewegten Personen, Tiere oder Autos aus dem Bild und macht Ihr Foto zu einem tollen Hingucker, den nicht jeder hat.

Wie geht das? Nehmen Sie einfach fünf oder mehr Fotos von derselben Szene auf. NEAT projects 2 rechnet dann alle Personen, die durch das Bild laufen, aus den Fotos heraus und fügt die aufgenommenen Bilder nahtlos zu einem perfekten Bild ohne störende Touristen oder andere bewegte Objekte zusammen – das Ganze funktioniert vollautomatisch und es wird keine Bildbearbeitung benötigt!

+ Endlich Städtefotos ohne störende Touristen
+ Vollautomatische Entfernung von bewegten Objekten
+ Funktioniert auch ohne Stativ!
+ Bis zu 30 Bilder in einer Serie
+ NEU: 7 optimierte Bewegungsalgorithmen integriert
+ NEU: 23 Presets in vier Kategorien
+ NEU: Varianten-Browser für die schnelle Preset-Übersicht
+ NEU: Fusionsprofile zum Erstellen und Speichern eigener Profile
+ NEU: Bildcomposing-Modul
+ Jetzt noch schneller: Berechnung der Fusionsalgorithmen um 40 % beschleunigt
+ Stand-alone-Version - ohne andere Software anwendbar

 


Keine überfüllten Gebäude oder Plätze mehr – dank NEAT projects

NEAT projects 2 erkennt selbstständig bewegte Objekte und entfernt diese automatisch innerhalb kürzester Zeit. Mit der Technik der multiplen Aufnahmen können Sie jedes beliebige Motiv freistellen und dazu brauchen Sie keine Hilfsmittel – nicht einmal ein Stativ! Es kann so einfach sein ein perfektes Foto einer Sehenswürdigkeit zu machen. Überlassen Sie NEAT projects 2 die Arbeit und freuen Sie sich über professionelle Ergebnisse.

 

NEU: 2 neue Bewegungs-Fusions-Algorithmen für eine verbesserte und noch saubere Entfernung aller störenden Bildelemente
- Bewegung entfernen (weich)
- Bewegung entfernen (sehr weich)


NEU: Fusions-Profile
Erstellen und Speichern und Laden Sie jetzt eigene Bewegungs-Fusions-Profile

 

Bildsequenzen
Bis zu 30 Fotos in einer Bildsequenz: für ein perfektes Resultat auch bei stark belebten Plätzen und Straßen


Exposure-Prediction:
Neues Verfahren für die automatische Belichtungskorrektur von Bildsequenzen
Belichtungsdifferenzen der Einzelbilder werden automatisch herausgerechnet, dadurch wird das Ergebnis nochmal genauer. Zusätzlich können durch diese Funktion auch Belichtungsreihen eingeladen werden, wenn die Belichtungsunterschiede zwischen den Einzelbildern nicht so groß sind.

 

Weitere Informationen

  • Presets und Zusatzfunktionen
  • Jetzt 11 neue Presets in 4 Kategorien
  • Favoritensystem zum schnellen Auffinden der Lieblings-Presets
  • Preset-Kombinierer
  • Galerie-Funktion
  • Externe Programme: Es können jetzt bis zu 12 externe Programme von NEAT projects 2 direkt angesteuert werden


Signifikante Geschwindigkeits-Optimierungen
+ Fusions-Algorithmen Berechnung um bis zu 40 % beschleunigt
+ Automatische Bildausrichtung bis zu 50 % beschleunigt
+ Einladen von RAW-Bilddatei bis zu 30 % beschleunigt

 


 

Preset Collection 14 Street Fotografie

22 perfekt abgestimmte Presets für HDR projects ab Version 5

Das Fotografieren in der Stadt ist nicht nur eine Herausforderung bei der Motivwahl, sondern auch bei der Nachbearbeitung. Bei der Streetfotografie versucht der Fotograf den Menschen in der Stadt und die Spuren des alltäglichen Lebens festzuhalten, und auf diese Weise Situationen vor dem Vergessen zu bewahren. So werden die Fotos zu wichtigen Zeitdokumenten, bei denen Sie mehr als bei anderen Fotografie-Genres den Bildern Ihre persönliche Bildsprache geben.

 

Mit den 22 perfekt abgestimmten Presets als Add-on-Paket für alle Versionen ab HDR projects 5 holen Sie sich die besten von professionellen Fotografen entwickelten Bildideen an Bord, nach denen Sie schon immer gesucht haben. Lassen Sie sich inspirieren und begeben sich auf Entdeckungsreise zu diesem spannenden Thema der Fotografie.

 

Und diese Presets sind im Add-on-Paket drin:

1. Barcelona
2. Beijing
3. Berlin
4. Cair
5. Dubai
6. Hamburg
7. Hongkong
8. Lissabon
9. London
10. Madrid
11. Moscow
12. Mumbai
13. New York
14. Oslo
15. Paris
16. Rio de Janeiro
17. Rom
18. Seoul
19. Shanghai
20. Sydney
21. Tokyo
22. Venice

 

Mit der Preset Collection - Street Fotgrafie starten Sie jetzt durch in ein völlig anderes Genre der Fotografie!

 

Die Kunst in der Street-Fotografie ist es, mehr als bei allen anderen Genres, den richtigen Moment festzuhalten. Hier hat man wie in der Landschaftsfotografie keine Zeit, die Kamera auszupacken und das richtige Licht abzuwarten. Meistens handelt es sich um einen einzigen Augenblick, in der die Szene zu beobachten ist. Um Bildlook und Entwicklung kann man sich überhaupt keine Gedanken machen. Müssen Sie auch nicht – mit den 22 faszinierenden Bildlooks von dieser Preset Collection erledigen Sie diese Arbeit ganz entspannt nach der Aufnahme!

Sie installieren einfach die neuen Preset-Pakete über die Add-on Funktion und bearbeiten Ihr Foto mit den neuen Spezial-Tools.

 

Ihr Vorteil: Sie brauchen Sich nicht mehr den Kopf zu zerbrechen, welche Filter Sie für welches Motiv am besten einsetzen. Diese Arbeit übernimmt die Preset Collection für Sie. Da Sie Ihre Bilder ohne Filter vor dem Objektiv aufnehmen, können Sie später zusätzlich ganz normale Farbaufnahmen oder HDR-Aufnahmen von Ihren Fotos erstellen.

 


Streetfotografie - Fotografie

Autor: Andreas Pacek, Seiten: 256, PDF E-Book

Streetfotografie ist eines der spannendsten fotografischen Genres. Aber vor allem in Deutschland ist es auch eines der am häufigsten kontrovers diskutierten fotografischen Themengebiete.

 

Der Atem der Straße

Streetfotografie zeigt den Wandel der Zeit wie keine andere fotografische Disziplin. Die Kleidung ändert sich, das Styling ändert sich, die Architektur der Städte ändert sich, die Menschen auf der Straße ändern sich. Der technische Fortschritt lässt kaum Luft, entspannt durchzuatmen. Streetfotografien dokumentieren das ungestellte Leben, vorzugsweise im urbanen Umfeld. Die Bilder leben vom Dreiklang Straße, öffentlicher Raum und Mensch.

Dieses Buch zeigt wunderbare, flüchtige Augenblicke, Milieustudien und atmosphärisch dichte Szenen, die das ganz normale Leben auf der Straße widerspiegeln – Amsterdam, London, Kuba, Paris, Prag, Venedig und andere Street-Locations.

 

"Das ist für mich Streetfotografie" - Andreas Pacek

Menschen auf der Straße, Menschen in Aktion, Spuren von Menschen. Und Menschen im nahen Porträt, Stzreetfotografen sind an Menschen interessiert. Es ist erfreulich, wenn sich die Möglichkeit zu netten Gesprächen ergeben. Die Geschichten helfen Fotografen lebendigere Bilder zu machen . Für den Autor ist Streetfotografie auch ein Stück Völkerverständigung.

 

In modernen Städten ändert sich das Bild immer schneller. Die Rückschau dieser Bilder ist unglaublich, man hat den Eindruck, in einer Zeitmaschine zurückzureisen. Ohne ambitionierte Streetfotografen wäre uns der Wandel der Straße nicht erhalten geblieben. Im Grunde muss man also festhalten: Streetfotografie ist die Pflicht eines jeden Fotografen!

 


 

 

Workshop: Bildaufbau Teil 1 + 2 - Die Grundlage für wirklich gute Bilder

Autor: Johann Dirschl, Länge 182 Minuten

Teil 1: Drittel Regel, Goldener Schnitte, Fibonacci Spirale - so setzen Sie die Bildbestalltungsregeln gezielt ein! Natürlich kann jeder seine Bilder so fotografieren wie er möchte, aber mit ein paar einfachen Regeln und technischen Hilfestellungen sieht es oft besser aus.

Teil 2: Lernen Sie die Bildaufteilung anhand praktischer Beispiele kennen. Ihre Bilder werden automatisch besser und heben sich von der Masse ab. Nachdem Sie bereits die Schnitte kennen geht es darum, diese perfekt zu fotografieren. Wir machen einen kurzen Ausflug zum Fokussystem der Kamera und zeigen dann, wie Sie Ihre Bildschnitte anlegen. Ziel ist es die Kenntnisse im Bildaufbau soweit zu perfektionieren, dass Sie immer weniger Beschnitt bekommen. So gerüstet steht der eigentlichen Fotografie nichts mehr im Wege.


Lernen Sie die Bildaufteilung anhand praktischer Beispiele kennen, dabei zeige ich Ihnen wie Sie

  • Goldener Schnitt
  • Goldene Spirale
  • Drittelteilung
  • Diagonalschnitte
  • Eigene Anordnungen

in der Praxis mit Ihrer Kamera oder in der digitalen Nachbearbeitung richtig einsetzen.


Schönheit ist Symmetrie und ein guter Bildaufbau ist die Grundlage jeder Fotografie

Auch die Perspektive und die Brennweite sind ein maßgebliches Instrument für ein gelungenes Foto. Ich zeige Ihnen anhand von Beispielen welche Möglichkeiten Sie in der Landschafts-, Architektur- und Personenfotografie mit Hilfe verschiedener Perspektiven haben.

Dieser Kurs beschäftigt sich weniger mit der Technik und ist daher generell für alle Fotografen geeignet, die Ihre Bilder verbessern wollen. Nach allgemeiner Meinung bisheriger Teilnehmer ist es ein sehr gelungener Kurs, der die Kreativität fördert und neue Bildideen liefert.

 

Empfohlen

  • Windows 10/8/7, 64 Bit, Prozessor Intel I5, 8 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.920 x 1.080 Pixel, Grafikkarte: DirectX-9-kompatibel, 128 MB, 32 Bit Farbtiefe
  • Mac OS X ab 10.7, 64 Bit, Prozessor Intel, 8 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.920 x 1.080 Pixel, Retina 2.304 x 1.440 Pixel

 

Minimal

  • Windows 10/8/7, 32 Bit, Prozessor Core Duo, 2 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel, Grafikkarte: DirectX-9-kompatibel, 128 MB, 32 Bit Farbtiefe
  • Mac OS X ab 10.7, 64 Bit, Prozessor Intel, 2 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel, Retina 2.304 x 1.440 Pixel

Andreas Pacek, ist Informatiker, hatte schon im Studium Berührung mit Bildgestaltung und -bearbeitung und arbeitet heute als Informatiker und Fotodesigner. Er plant seine aufwendigen Fototouren minutiös durch. In seinem Gepäck hat er ein ganzes Arsenal an Spiegelreflexkameras, Objektiven und Stativen und macht sich die Vorzüge der digitalen Fotografie gezielt zunutze. Er liebt leuchtende Farbstimmungen und verleiht seinen Landschaftsfotos durch gezielte Bildbearbeitung eine beeindruckende Plastizität. Die Ergebnisse seiner fotografischen Exkursionen durchs Rheintal, nach Schottland oder Island zeigt Pacek in Multivisionsshows oder in den Bildbänden, die er bereits veröffentlicht hat.

Johann Dirschl (Hans) ist ein begeisterter Fotograf und Bildbearbeiter, der Fragestellungen sachlich wie technisch erklären kann und für jeden Fall eigene Beispiele am Start hat. Sein Ziel ist es Besucher zu begeistern und Lösungswege für einen eigenen Workflow zu bieten. Er ist Vorstand des Fototeams Braunau und unterrichtet seit 5 Jahren alle Bereiche der digitalen Fotografie. Als Programmierer versteht er technische Abläufe besonders gut und ist daher von der Idee eigene Webinare abzuhalten begeistert.

Zuletzt angesehen
Zuletzt angesehen: