Fotos freistellen & skalieren

Die Tools für die Königsdisziplin.

Fotos freistellen für Beauty- und Produktshots oder beeindruckende Fotomontagen. Mit diesen Franzis-Tools werden Sie zum Meister in der Königsdisziplin! Und wenn das dann noch zu klein ist für die Wohnzimmerwand, finden Sie hier die beste Vergrößerungstechnologie, die es derzeit gibt.

Bilder freistellen – kein Problem mit der passenden Software

Das Freistellen von Bildern ist keine leichte Aufgabe. Insbesondere Neulinge in der Bildbearbeitung stoßen schnell an ihre Grenzen. Dabei ist das Foto-Freistellen mit einer guten Software keine Hexerei. Damit auch Sie das Freistellen von Fotos ohne Probleme umsetzen können, bieten wir Ihnen unter anderem die hauseigene CutOut-Software von Franzis. Sie können diese leicht verständliche Software sowohl als Standard-Version als auch als Pro-Version erhalten. Entsprechend eignet sich dieses Programm für Einsteiger und Profis. Aber wie können Sie ein Foto freistellen? Welche Tools stehen dafür zur Verfügung? Wir haben alles Wissenswerte rund um das Thema Bilder Freistellen für Sie zusammengefasst.

Bilder freistellen – kein Problem mit der passenden Software Das Freistellen von Bildern ist keine leichte Aufgabe. Insbesondere Neulinge in der Bildbearbeitung stoßen schnell an ihre Grenzen.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bilder freistellen – kein Problem mit der passenden Software

Das Freistellen von Bildern ist keine leichte Aufgabe. Insbesondere Neulinge in der Bildbearbeitung stoßen schnell an ihre Grenzen. Dabei ist das Foto-Freistellen mit einer guten Software keine Hexerei. Damit auch Sie das Freistellen von Fotos ohne Probleme umsetzen können, bieten wir Ihnen unter anderem die hauseigene CutOut-Software von Franzis. Sie können diese leicht verständliche Software sowohl als Standard-Version als auch als Pro-Version erhalten. Entsprechend eignet sich dieses Programm für Einsteiger und Profis. Aber wie können Sie ein Foto freistellen? Welche Tools stehen dafür zur Verfügung? Wir haben alles Wissenswerte rund um das Thema Bilder Freistellen für Sie zusammengefasst.

Filtern & Sortieren

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 3
2 von 3

Wie wird ein Foto freigestellt?

Es gibt viele Gründe, ein Foto freizustellen. Sie möchten den Hintergrund ändern? Oder sollen einzelne Personen aus dem Bild entfernt werden? Auch die Kombination von mehreren Aufnahmen ist durch das Freistellen von Bildern möglich. Möchten Sie ein Bild vom Hintergrund freistellen, ist dies mit der richtigen Software ohne einen großen Aufwand möglich.

In der Vergangenheit wurde das Freistellen von Bildern durch analoge Techniken, wie dem Fotografieren von Objekten vor speziellen Hintergründen umgesetzt. Heute finden sich unzählige Softwarelösungen für die Bearbeitung von digitalen Bildern. Einige stehen kostenfrei zu Verfügung, andere sind Teil von Betriebssystemen. Wieder andere lassen sich separat erwerben. Viele Tools sind dabei in allen Angeboten ein Standard. Im Folgenden ein Überblick von bekannten Werkzeugen für das Freistellen von Fotos.

Bilder mit dem Zauberstab freistellen

Ein Programm zum Bilder Freistellen bietet immer den sogenannten Zauberstab. Dieser wird durch die Chroma-/Farbmaske ergänzt. Es handelt sich um ein Tool, das ganz automatisch die gewünschte Maskierung vornimmt. Sie können für die Werkzeuge einen Toleranzbereich für den Farbbereich einstellen. Dieser wird dann dazu genutzt, um bestimmte Bereiche mit einem ähnlichen Farbspektrum zu markieren und auszuschneiden oder zu maskieren. Nehmen Sie das Bild Freistellen kostenlos vor, kommt oft der Zauberstab zum Einsatz. Leider ist es nicht das beste Tool am Markt. Insbesondere bei verschwommenen Rändern oder Aufnahmen mit Gegenlicht wird das freizustellende Objekt ungewollt markiert.

Freihandmaskierung mit Lasso und Formen

Das freihändige Arbeiten ist mit dem Lasso möglich. Auch als dezidierte Freihandmaske bekannt. Natürlich ist dieses Vorgehen nicht nur aufwendig, sondern nimmt auch sehr viel Zeit in Anspruch. Für größere Flächen könnten Sie einfache geometrische Formen nutzen, um dies im Ganzen zu maskieren. Erneut eine weniger effektive Methode mit mittelmäßigen Ergebnissen.

Bilder Feistellen mit Pfad

Eine Weiterentwicklung des Lassos ist der Pfad. Dies erlaubt es Ihnen, einzelne Formen sehr genau nachzuzeichnen. Das Lasso wird mit geraden Linien gesetzt und passt sich als Ganzes an das freizustellende Objekt an. Ein Anpassen an einzelne Ecken und Kanten ist also nicht möglich. Mit einem Pfad lassen sich zwischen einzelnen Punkten die Linien perfekt an das Objekt anpassen. Es ist also möglich, mit einem Pfad sehr detaillierte Ausschnitte anzufertigen. Sie können jeden Verbindungspunkt immer wieder anpassen, bis Sie das perfekte Ergebnis erzielt haben.

Sobald das gewünschte Objekt also freigestellt ist, können Sie dann die ausgewählten Flächen bearbeiten. Sie können diese mit einer Farbe füllen oder ausschneiden. Das ausgeschnittene Objekt lässt sich nun ohne Probleme in einem neuen Hintergrund einfügen. Es wird also auf ein bestehendes Bild aufgelegt.

Fotos freistellen für Anfänger – so gelingt es garantiert

Eine Bildmontage scheint auf den ersten Blick wie eine umfangreiche Aufgabe für einen Laien der Bildbearbeitung. Dabei ist es mit hochwertigen Softwareprogrammen wie CutOut möglich, schnell sehr gute Ergebnisse zu erzielen. Es bietet sich an, so viele automatische Hilfestellungen wie möglich zu verwenden. Denn so geht das Freistellen der Fotos nicht nur schneller von der Hand, die Ergebnisse sind auch sehr gut. Nutzen Sie unseren kostenlosen Softwaredownload, um in der Basisversion die wichtigsten Tools für die Bildbearbeitung kennenzulernen. Unter anderem arbeitet das Programm auch mit einer automatischen Kantenerkennung und drei Matting-Methoden. Weitere Features der hochwertigen Bildbearbeitungssoftware sind:

  • Leichte Anpassung des Hintergrunds
  • Helle oder dunkle Benutzeroberfläche
  • Maßgeschneiderte Icon-Größen (4k-kompatibel)
  • Chromakey – für das „One-Click-Freistellen“
  • Chromakey-Matting – oder auch „Blue-Screen-Technologie“

Info – was ist das Chromakey-Verfahren?

Ein Begriff, der im Zusammenhang mit der Bildbearbeitung und speziell mit der Freistellung von Fotos immer wieder genannt wird: das Chromakey-Verfahren. In der Filmindustrie zählt dieses erstklassige Verfahren zum absoluten Standard. Heute ist die Arbeit mit einem Greenscreen aus der Filmwelt nicht mehr wegzudenken. Ob man hier Produktionskosten sparen möchte, oder atemberaubende Spezial-Effekte einbauen möchte, spielt dabei keine Rolle. Der Nutzen ist immer der Gleiche. Die Szenen setzen sich aus den Aufnahmen vor dem Greenscreen und einem eingefügten Hintergrund zusammen. Das Chromakey-Verfahren erlaubt es Ihnen, die gewünschten Objekte präzise und ohne einen großen Aufwand freizustellen, um diese vor einen neuen Hintergrund zu setzen. Natürlich können Sie unsere CutOut-Software für diese Technik verwenden.

Bildbearbeitung für Profis – was muss die Software können?

Einfache Softwareprogramme liefern schnell gute Ergebnisse. Allerdings stoßen Sie früher oder später an Ihre Grenzen. Insbesondere dann, wenn es sich um kostenlose Programme handelt. Sobald sehr detaillierte Umrisse womöglich auch noch vor einem unscharfen Hintergrund zu sehen sind, kommt es zu unnatürlich wirkenden Kanten und Schnitten.

Eine Pro-Software bietet daher zusätzliche Tools und Features, die das Arbeiten merklich erleichtern. So ist ein umfassendes Angebot für Montagematerial eine echte Hilfe. Mit CutOut Pro können Sie auf 100 Bilder zurückgreifen, die klassische wie moderne Hintergründe bieten. Das richtige Bildmaterial ist so leicht erstellt.

Mit dem sogenannten Innen- und Außenrand-Matting werden selbst die feinsten Konturen automatisch erfasst. Auch unscharfe Ränder sind kein Problem mehr. Ob hier die Haare im Wind fliegen, oder die Mähne eines galoppierenden Pferdes erfasst werden soll, eine saubere Abtrennung vom Hintergrund ist leicht umgesetzt. Das abgetrennte Objekt wird als eine alleinstehende Ebene in die gewünschte Montage integriert. 

Im professionellen Umfeld kommt es häufig zur Bearbeitung von RAW-Formaten. Diese lassen sich durch eine automatische RAW-Integration in unsere Software sofort anwenden. Der zusätzliche Arbeitsschritt der Dateiintegration entfällt also. Sie können direkt eine Reihe von Arbeitsschritten vornehmen. Gleichen Sie die Schärfe ab oder führen Sie einen Weißabgleich durch.

Abschließend sind Funktionen, die zum Beispiel den Farbton oder den Sättigungsgrad erfassen und anpassen sehr hilfreich. Filter sind ein einfacher Weg, um einen gewünschten Effekt ohne einen hohen Aufwand umzusetzen. Gute Filter sind dabei in der Lage, auch dunkle und schwierige Hintergründe sauber zu bearbeiten.

Bilder freistellen mit MAC – dank CutOut kein Problem

Möchten Sie am MAC ein Bild freistellen, ist dies mit einer professionellen Bildbearbeitungssoftware möglich. Insbesondere kostenlose Programme haben oft Kompatibilitätsprobleme. Dateien werden nicht erkannt oder fehlerhaft geöffnet. CutOut für Mac ist hier eine erstklassige Lösung. Sie können dank dieser hochwertigen Software alle Vorteile einer hochwertigen Bildbearbeitung genießen. Das Foto freistellen am MAC ist so nicht nur besonders schnell und einfach umzusetzen – Sie erhalten Ergebnisse in Profi-Qualität.

Die Benutzeroberfläche ist selbstverständlich weiterhin leicht zu bedienen. Sämtliche Tools sind übersichtlich arrangiert. Die unzähligen Bildinformationen sind auf einem Blick einzusehen. Die Software kann mit einer Vielzahl an Features und Funktionen aufwarten:

  • Individuelle Such- und Sortiermöglichkeiten
  • Drei verschiedene Matting-Methoden für diverse Motive
  • Blue-Screen-Technologie
  • Tools für eine Verbesserung der Maske
  • Schnelle und genaue Konturwerkzeuge
  • Hintergrundebene zum sofortigen Austauschen
  • Segmentierte Micro-Schnittkanten-Erkennung bei einem weißen Hintergrundbild
  • Individuelle Icon-Größen, 4k-kompatibel
  • Stapelverarbeitung
  • Bilder lassen sich als Plug-in in aktuelle Fotoshop und Fotoshop-Elements Versionen einbinden

Achten Sie generell beim Kauf von einer Software für das Freistellen von Fotos darauf, ob diese für Ihr individuelles Betriebssystem und Ihre Hardwarekomponenten kompatibel ist.

Welche Objekte lassen sich freistellen?

 

Die Gründe für das Freistellen von Objekten in einem Foto sind sehr unterschiedlich. Sie können die Bildcollagen für private wie kommerzielle Zwecke nutzen. Sie haben einen Block und möchten Produkte vorstellen? Das Freistellen von Tuben, Flaschen oder Maschinen ist kein Problem. Ein freigestelltes Bild macht einen professionelleren Eindruck als ein Bild, das Ihren Küchentisch im Hintergrund hat.

Oder Sie haben ein wunderbares Urlaubsfoto, an dem an der Seite leider ein paar Bürogebäude zu sehen sind. Auch Gebäude aller Art lassen sich schnell entfernen und durch einen strahlend blauen Himmel ersetzen.

Im professionellen Rahmen ist das Freistellen von Fotos aus zwei Gründen notwendig. Zum einen können Sie viel Geld sparen, indem Sie Bildcollagen erstellen. Die Reise zu exotischen Destinationen ist nicht notwendig, wenn die Aufnahmen mit Bildern vom Model kombiniert werden. Zum anderen können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Der Tiger im Wohnzimmer, das Baby im Weltall oder das Auto unter Wasser – es gibt keine Grenzen. Sie können mit einer guten Software alle erdenklichen Objekte freistellen:

Dank Franzis ist das Freistellen von Fotos kein Problem

Nutzen Sie unsere hochwertige Bildbearbeitungssoftware, um Fotos aller Art freizustellen. Ob Sie solide Objekte auf einem scharfen Hintergrund bearbeiten, oder ein anspruchsvolles Bildmaterial verwenden, es gibt ausreichend Tools für jeden Job.

Die einfache Benutzeroberfläche erlaubt es Ihnen, auch als Laie schnell die richtigen Handgriffe zu erlernen. In der Standard-Version wird auf tief gehende Detail-Tools verzichtet. Dennoch ist das Programm ausreichend, um im privaten Umfeld erstklassige Ergebnisse zu bringen. Die Pro-Version CutOut für MAC und Windows steht Ihnen in allen Bereichen der Bildbearbeitung zuverlässig zur Seite. Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Produkte mit einem kostenlosen Download für die einfache Standard-Version. Das Freistellen von Fotos und Bildern gelingt mit uns zu jeder Zeit.

Wie wird ein Foto freigestellt? Es gibt viele Gründe, ein Foto freizustellen. Sie möchten den Hintergrund ändern? Oder sollen einzelne Personen aus dem Bild entfernt werden? Auch die Kombination... mehr erfahren »
Fenster schließen

Wie wird ein Foto freigestellt?

Es gibt viele Gründe, ein Foto freizustellen. Sie möchten den Hintergrund ändern? Oder sollen einzelne Personen aus dem Bild entfernt werden? Auch die Kombination von mehreren Aufnahmen ist durch das Freistellen von Bildern möglich. Möchten Sie ein Bild vom Hintergrund freistellen, ist dies mit der richtigen Software ohne einen großen Aufwand möglich.

In der Vergangenheit wurde das Freistellen von Bildern durch analoge Techniken, wie dem Fotografieren von Objekten vor speziellen Hintergründen umgesetzt. Heute finden sich unzählige Softwarelösungen für die Bearbeitung von digitalen Bildern. Einige stehen kostenfrei zu Verfügung, andere sind Teil von Betriebssystemen. Wieder andere lassen sich separat erwerben. Viele Tools sind dabei in allen Angeboten ein Standard. Im Folgenden ein Überblick von bekannten Werkzeugen für das Freistellen von Fotos.

Bilder mit dem Zauberstab freistellen

Ein Programm zum Bilder Freistellen bietet immer den sogenannten Zauberstab. Dieser wird durch die Chroma-/Farbmaske ergänzt. Es handelt sich um ein Tool, das ganz automatisch die gewünschte Maskierung vornimmt. Sie können für die Werkzeuge einen Toleranzbereich für den Farbbereich einstellen. Dieser wird dann dazu genutzt, um bestimmte Bereiche mit einem ähnlichen Farbspektrum zu markieren und auszuschneiden oder zu maskieren. Nehmen Sie das Bild Freistellen kostenlos vor, kommt oft der Zauberstab zum Einsatz. Leider ist es nicht das beste Tool am Markt. Insbesondere bei verschwommenen Rändern oder Aufnahmen mit Gegenlicht wird das freizustellende Objekt ungewollt markiert.

Freihandmaskierung mit Lasso und Formen

Das freihändige Arbeiten ist mit dem Lasso möglich. Auch als dezidierte Freihandmaske bekannt. Natürlich ist dieses Vorgehen nicht nur aufwendig, sondern nimmt auch sehr viel Zeit in Anspruch. Für größere Flächen könnten Sie einfache geometrische Formen nutzen, um dies im Ganzen zu maskieren. Erneut eine weniger effektive Methode mit mittelmäßigen Ergebnissen.

Bilder Feistellen mit Pfad

Eine Weiterentwicklung des Lassos ist der Pfad. Dies erlaubt es Ihnen, einzelne Formen sehr genau nachzuzeichnen. Das Lasso wird mit geraden Linien gesetzt und passt sich als Ganzes an das freizustellende Objekt an. Ein Anpassen an einzelne Ecken und Kanten ist also nicht möglich. Mit einem Pfad lassen sich zwischen einzelnen Punkten die Linien perfekt an das Objekt anpassen. Es ist also möglich, mit einem Pfad sehr detaillierte Ausschnitte anzufertigen. Sie können jeden Verbindungspunkt immer wieder anpassen, bis Sie das perfekte Ergebnis erzielt haben.

Sobald das gewünschte Objekt also freigestellt ist, können Sie dann die ausgewählten Flächen bearbeiten. Sie können diese mit einer Farbe füllen oder ausschneiden. Das ausgeschnittene Objekt lässt sich nun ohne Probleme in einem neuen Hintergrund einfügen. Es wird also auf ein bestehendes Bild aufgelegt.

Fotos freistellen für Anfänger – so gelingt es garantiert

Eine Bildmontage scheint auf den ersten Blick wie eine umfangreiche Aufgabe für einen Laien der Bildbearbeitung. Dabei ist es mit hochwertigen Softwareprogrammen wie CutOut möglich, schnell sehr gute Ergebnisse zu erzielen. Es bietet sich an, so viele automatische Hilfestellungen wie möglich zu verwenden. Denn so geht das Freistellen der Fotos nicht nur schneller von der Hand, die Ergebnisse sind auch sehr gut. Nutzen Sie unseren kostenlosen Softwaredownload, um in der Basisversion die wichtigsten Tools für die Bildbearbeitung kennenzulernen. Unter anderem arbeitet das Programm auch mit einer automatischen Kantenerkennung und drei Matting-Methoden. Weitere Features der hochwertigen Bildbearbeitungssoftware sind:

  • Leichte Anpassung des Hintergrunds
  • Helle oder dunkle Benutzeroberfläche
  • Maßgeschneiderte Icon-Größen (4k-kompatibel)
  • Chromakey – für das „One-Click-Freistellen“
  • Chromakey-Matting – oder auch „Blue-Screen-Technologie“

Info – was ist das Chromakey-Verfahren?

Ein Begriff, der im Zusammenhang mit der Bildbearbeitung und speziell mit der Freistellung von Fotos immer wieder genannt wird: das Chromakey-Verfahren. In der Filmindustrie zählt dieses erstklassige Verfahren zum absoluten Standard. Heute ist die Arbeit mit einem Greenscreen aus der Filmwelt nicht mehr wegzudenken. Ob man hier Produktionskosten sparen möchte, oder atemberaubende Spezial-Effekte einbauen möchte, spielt dabei keine Rolle. Der Nutzen ist immer der Gleiche. Die Szenen setzen sich aus den Aufnahmen vor dem Greenscreen und einem eingefügten Hintergrund zusammen. Das Chromakey-Verfahren erlaubt es Ihnen, die gewünschten Objekte präzise und ohne einen großen Aufwand freizustellen, um diese vor einen neuen Hintergrund zu setzen. Natürlich können Sie unsere CutOut-Software für diese Technik verwenden.

Bildbearbeitung für Profis – was muss die Software können?

Einfache Softwareprogramme liefern schnell gute Ergebnisse. Allerdings stoßen Sie früher oder später an Ihre Grenzen. Insbesondere dann, wenn es sich um kostenlose Programme handelt. Sobald sehr detaillierte Umrisse womöglich auch noch vor einem unscharfen Hintergrund zu sehen sind, kommt es zu unnatürlich wirkenden Kanten und Schnitten.

Eine Pro-Software bietet daher zusätzliche Tools und Features, die das Arbeiten merklich erleichtern. So ist ein umfassendes Angebot für Montagematerial eine echte Hilfe. Mit CutOut Pro können Sie auf 100 Bilder zurückgreifen, die klassische wie moderne Hintergründe bieten. Das richtige Bildmaterial ist so leicht erstellt.

Mit dem sogenannten Innen- und Außenrand-Matting werden selbst die feinsten Konturen automatisch erfasst. Auch unscharfe Ränder sind kein Problem mehr. Ob hier die Haare im Wind fliegen, oder die Mähne eines galoppierenden Pferdes erfasst werden soll, eine saubere Abtrennung vom Hintergrund ist leicht umgesetzt. Das abgetrennte Objekt wird als eine alleinstehende Ebene in die gewünschte Montage integriert. 

Im professionellen Umfeld kommt es häufig zur Bearbeitung von RAW-Formaten. Diese lassen sich durch eine automatische RAW-Integration in unsere Software sofort anwenden. Der zusätzliche Arbeitsschritt der Dateiintegration entfällt also. Sie können direkt eine Reihe von Arbeitsschritten vornehmen. Gleichen Sie die Schärfe ab oder führen Sie einen Weißabgleich durch.

Abschließend sind Funktionen, die zum Beispiel den Farbton oder den Sättigungsgrad erfassen und anpassen sehr hilfreich. Filter sind ein einfacher Weg, um einen gewünschten Effekt ohne einen hohen Aufwand umzusetzen. Gute Filter sind dabei in der Lage, auch dunkle und schwierige Hintergründe sauber zu bearbeiten.

Bilder freistellen mit MAC – dank CutOut kein Problem

Möchten Sie am MAC ein Bild freistellen, ist dies mit einer professionellen Bildbearbeitungssoftware möglich. Insbesondere kostenlose Programme haben oft Kompatibilitätsprobleme. Dateien werden nicht erkannt oder fehlerhaft geöffnet. CutOut für Mac ist hier eine erstklassige Lösung. Sie können dank dieser hochwertigen Software alle Vorteile einer hochwertigen Bildbearbeitung genießen. Das Foto freistellen am MAC ist so nicht nur besonders schnell und einfach umzusetzen – Sie erhalten Ergebnisse in Profi-Qualität.

Die Benutzeroberfläche ist selbstverständlich weiterhin leicht zu bedienen. Sämtliche Tools sind übersichtlich arrangiert. Die unzähligen Bildinformationen sind auf einem Blick einzusehen. Die Software kann mit einer Vielzahl an Features und Funktionen aufwarten:

  • Individuelle Such- und Sortiermöglichkeiten
  • Drei verschiedene Matting-Methoden für diverse Motive
  • Blue-Screen-Technologie
  • Tools für eine Verbesserung der Maske
  • Schnelle und genaue Konturwerkzeuge
  • Hintergrundebene zum sofortigen Austauschen
  • Segmentierte Micro-Schnittkanten-Erkennung bei einem weißen Hintergrundbild
  • Individuelle Icon-Größen, 4k-kompatibel
  • Stapelverarbeitung
  • Bilder lassen sich als Plug-in in aktuelle Fotoshop und Fotoshop-Elements Versionen einbinden

Achten Sie generell beim Kauf von einer Software für das Freistellen von Fotos darauf, ob diese für Ihr individuelles Betriebssystem und Ihre Hardwarekomponenten kompatibel ist.

Welche Objekte lassen sich freistellen?

 

Die Gründe für das Freistellen von Objekten in einem Foto sind sehr unterschiedlich. Sie können die Bildcollagen für private wie kommerzielle Zwecke nutzen. Sie haben einen Block und möchten Produkte vorstellen? Das Freistellen von Tuben, Flaschen oder Maschinen ist kein Problem. Ein freigestelltes Bild macht einen professionelleren Eindruck als ein Bild, das Ihren Küchentisch im Hintergrund hat.

Oder Sie haben ein wunderbares Urlaubsfoto, an dem an der Seite leider ein paar Bürogebäude zu sehen sind. Auch Gebäude aller Art lassen sich schnell entfernen und durch einen strahlend blauen Himmel ersetzen.

Im professionellen Rahmen ist das Freistellen von Fotos aus zwei Gründen notwendig. Zum einen können Sie viel Geld sparen, indem Sie Bildcollagen erstellen. Die Reise zu exotischen Destinationen ist nicht notwendig, wenn die Aufnahmen mit Bildern vom Model kombiniert werden. Zum anderen können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Der Tiger im Wohnzimmer, das Baby im Weltall oder das Auto unter Wasser – es gibt keine Grenzen. Sie können mit einer guten Software alle erdenklichen Objekte freistellen:

Dank Franzis ist das Freistellen von Fotos kein Problem

Nutzen Sie unsere hochwertige Bildbearbeitungssoftware, um Fotos aller Art freizustellen. Ob Sie solide Objekte auf einem scharfen Hintergrund bearbeiten, oder ein anspruchsvolles Bildmaterial verwenden, es gibt ausreichend Tools für jeden Job.

Die einfache Benutzeroberfläche erlaubt es Ihnen, auch als Laie schnell die richtigen Handgriffe zu erlernen. In der Standard-Version wird auf tief gehende Detail-Tools verzichtet. Dennoch ist das Programm ausreichend, um im privaten Umfeld erstklassige Ergebnisse zu bringen. Die Pro-Version CutOut für MAC und Windows steht Ihnen in allen Bereichen der Bildbearbeitung zuverlässig zur Seite. Überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Produkte mit einem kostenlosen Download für die einfache Standard-Version. Das Freistellen von Fotos und Bildern gelingt mit uns zu jeder Zeit.