COLOR projects 4

COLOR projects 4

  • 978-3-645-70518-9

COLOR projects 4 ist der Zauberstab für Ihre Fotos und garantiert Ihnen Freude am Fotografieren!

  • Inklusive 134 handgefertigten, fein abgestimmten Voreinstellungen für  fan­tastische Bildlooks
  • Intelligentem Bildoptimierer von „Natürlich“ bis „High­Key“
  • Selektivem Zeichentool mit automatischer Kantenerkennung
  • Inklusive Plug-in für Lightroom und Photoshop
  • Für Windows und Mac

Sofort versandfertig, Lieferung in 2-4 Werktagen

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 99,00

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Die Empfindung von Farbe liegt im Auge des Betrachters

Flaue Farben, matter Schatten, bewölkter Himmel, Mittagssonne – im seltensten Fall ist die Lichtsituation perfekt. Vergessen Sie alles, was Sie bislang über Bildbearbeitung gehört haben, denn COLOR projects 4 ist der Zauberstab für Ihre Fotos und garantiert Ihnen Freude am Fotografieren: für Bilder die begeistern. Sie glauben gar nicht, wie viele Informationen in Ihren Bildern stecken. Auf einen Blick sehen Sie in der Software 134 Bildmöglichkeiten. Intern rechnet die Software mit 64-Bit-Genauigkeit. COLOR projects bietet Ihnen weit mehr, als Sie von den üblichen Filterprogrammen kennen und gewohnt sind.

 

Sie, nur Sie, entscheiden, wie Ihr Bild wirken soll. Sie nehmen die Rolle eines Art-Directors ein, der die Entwürfe entgegen nimmt und das seiner Meinung nach beste auswählt. Selbstverständlich können Sie auch selbst Hand anlegen, dank des intelligenten Bildoptimierers, selektivem Zeichentool mit automatischer Kantenerkennung und 127 Expertenfiltern.

 

 

Selektive Bearbeitung: Geometrisch oder mit Pinsel, und vor allem mit Intelligenter Kantenerkennung

Immer wieder kommt es vor, dass einzelne Bereiche im Bild anders bearbeitet werden müssen als andere. Gut, wenn Ihr Bildbearbeitungs-Programm diese Klaviatur so perfekt beherrscht wie die vierte Generation von Color projects. Für größere Flächen oder klar abgezeichnete Objekte bietet sich die geometrische Auswahlfunktion an, wogegen man bei besonders kniffeligen Bereichen lieber auf einen feinfühligen und sensitiven Pinsel zurückgreift. Ja richtig, sensitiv, denn der in Color projects 4 integrierte Korrekturpinsel erkennt auf Wunsch die Strukturen und Kanten, die Sie bearbeiten wollen und lehnt sich quasi daran an, außerdem wird er Bereich, der von der Korrektur beeinflusst wird, farblich hervorgehoben.

 Ihr Vorteil:

Sie müssen keine Kompromisse mehr eingehen bei der Bearbeitung Ihrer Bilder. Jeder Bildbereich bekommt den Effekt, der am besten zu Ihm passt!

 

Echtes Lightroom Plug-in für maximalen Komfort

Ein echtes Plug-in sorgt für maximalen Komfort bei der Bearbeitung Ihrer Lieblingsfotos. Markieren Sie einfach die Belichtungsreihe oder ihr Einzelbild in der Lightroom-Bibliothek und übergeben Sie diese per Plugin an COLOR projects 4. Nach der Bildoptimierung-Optimierung werden Ihre Ergebnisse automatisch zurückimportiert in Lightroom und übersichtlich zu den Ausgangsbildern in der Bibliothek gepackt.

 Ihr Vorteil:

Dank des neuen Lightroom-Plugins brauchen Sie in Zukunft nicht auf den Komfort Ihrer Bilddatenbank verzichten.

 

 

COLOR projects 4 Highlights:

  • State of the Art Bildbearbeitung
  • NEU! Jetzt mit 134 vorsiertierten Presets, fein abgestimmt auf die Themenbereiche: Landschaft, Architektur, Porträt, Zeichnungen, Jahreszeiten, Natürlich, Surreal, Künstlerisch
  • Stand-alone und Plug-in für Adobe Photoshop, Photoshop Elements und NEU! jetzt auch für Lightroom
  • 127 Post-Processing-Effekte, wie: Entrauschen, HD-Schärfen, Farbleuchtkraft, Farbtemperatur, Vignettierung, Zeichnung, Gemälde, Comic, Miniartureffekt, Nebel, Regenschauer, Bilderrahmen u. v. m.
  • NEU! Sensitiv-selektives Zeichnen: Alle Filter-Bildinterpretationen gezielt auf einzelne Bildbereiche anwendbar (siehe Demo-Video)
  • Inklusive Texturen und Strukuren: Papier, Karton, Leinen, Stoff, Risse, Puzzle, Glasscheibe, Wellen u. v. m.
  • Mit integriertem RAW-Entwicklungs-Modul für quasi alle RAW-Formate.
  • Mit frei konfigurierbarer Vergleichsansicht für optimale Bildergebnisse.

 

Empfohlen

  • Windows 10/8/7, 64 Bit, Prozessor Intel I5, 4 GB freier Arbeits­speicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel, Grafikkarte: DirectX-8-kompatibel, 128 MB, 32 Bit Farbtiefe
  • Mac OS X ab 10.7, 64 Bit, Prozessor Intel/G5, 4 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel

 

Mindestanforderungen

  • Windows 10/8/7, 32 Bit, Prozessor Core Duo, 2 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel, Grafikkarte: DirectX-8-kompatibel, 128 MB, 32 Bit Farbtiefe
  • Mac OS X ab 10.7, 64 Bit, Prozessor Intel/G5, 2 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel

Die Liste der unterstützten RAW-Kameras, Handbücher und Plug-ins finden Sie unter: franzis.de/projects-software