Leseprobe:

Inhaltsverzeichnis, Rückentext und ausgewählte Seiten.

Astronomie-Labor

Astronomie-Labor

  • Michelle Nichol
  • 978-3-645-60577-9

Einmal den Saturn mit seinen Ringen durch ein eigenes Teleskop sehen! Das ist etwas ganz anderes als ein Bild zu betrachten. Astronomie wird dadurch zu etwas sehr Greifbarem. In diesem Buch finden sich bewährte Experimente, um sich Sonne, Mond, Planeten und Sterne näherzubringen.

  • Gut erklärte Experimente
  • Forschungsprotokolle führen
  • Das Weltall mit einen Augen entdecken
  • Gezielt beobachten und daraus Wissen erzielen
  • Umschlag: Softcover; Seiten 144

Sofort versandfertig, Lieferung in 2-4 Werktagen

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 17,95

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Hast du auch schon einmal in einer klaren Nacht den Mond und die Sterne am Nacht-himmel beobachtet und dich gefragt, was da oben eigentlich vor sich geht? Hast du dich gewundert, warum der Mond manchmal groß und rund und manchmal nur eine schmale Sichel oder gar nicht zu sehen ist? Hast du dich gefragt, warum der Himmel blau und abends oft rot ist und warum es Jahreszeiten gibt?

 

In 52 lustigen und einfach durchzuführenden Experimenten beantwortet dir dieses Buch diese und viele weitere Fragen. So erfährst du alles über die Planeten in unserem Sonnensystem, lernst, wie man die Geschwindigkeit von Licht misst, baust dein eigenes Teleskop und findest heraus, wie das Weltall klingt. Ob alleine oder mit Freunden, mit den Eltern oder den Großeltern – mit diesem Buch holst du dir das Weltall ins Haus.

 

Beobachten und entdecken

Beobachten heißt mehr, als einfach in eine bestimmte Richtung zu blicken. Es ist eine aktive Tätigkeit, bei der wir all unsere Sinne einsetzen – Tastsinn Geruch, Geschmack, Gesichtssinn und Gehör. Zur Beobachung werden auch Instrumente verwendet, die unsere Sinne erweitern und die gewonnenen Informationen aufzeichnen.

 Um unsere Welt – und andere Welten – zu erforschen, ist keine teure Ausrüstung nötig. Man braucht nur Neugier mitzubringen und das Streben nach Wissen.

 

Aus dem Astronomie-Labor Inhalt:

  • Sonnen- und Mondfinsternisse
  • Himmelsrichtungen bestimmen
  • Eine Lochkamera bauen
  • Ein einfaches Teleskop bauen
  • Spaziergang zum Rand des Sonnensystems
  • Die Farben des Lichts 
  • Wie weit ist der Mond entfernt?
  • Warum ist der Himmel blau?
  • Wie schnell ist das Licht? 
  • Gibt es einen Knall im All?
  • und viele weitere spannende Themen

 

 

Michelle Nichols ist seit mehr als 20 Jahren leitende Lehrkraft am Adler Planetarium in Chicago und weiß, was Kinder beim Thema Astronomie bewegt. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann in einem Vorort von Chicago und beobachtet bis heute begeistert den Nachthimmel.