JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN!
Pünktlich zum Fest? Alle Bestellungen bis 17. Dezember erreichen Sie mit höchster Wahrscheinlickeit bis Heiligabend. Frohes Fest und einen guten Rutsch wünscht Ihr FRANZIS Team!

Webinarvideo: Das Nachtshooting war super - und jetzt? Wie geht’s weiter?

  • Friedemann Hinsche
  • 40 19631 36212-4

Nachts steht natürlich nur wenig Licht zur Verfügung. Wenn man in RAW fotografiert kann man anschließend trotzdem noch super Details rausarbeiten.! Wie das geht und mit welcher Software? Mit SILKYPIX 7 natürlich! Was alles geht mit der RAW-Entwicklung der Extraklasse!

  • Silkypix Developer Studio im Einsatz
  • Lichter erhöhen
  • Weißabgleich korrekt bestimmen
  • Linien begradigen
  • Format: MP4; Länge: 58 Minuten

Als Sofortdownload verfügbar

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 29,00

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Das Nachtshooting in der Stadt war klasse. Aber den Feinschliff macht die richtige Software. Erleben Sie wie Fotograf Friedemann Hinsche nach dem Fotoshooting mit SILKYPIX Pro 7 vorgeht um Bilder.

  • auszuwählen
  • zu bearbeiten
  • zu verfeinern
  • zu retuschieren
  • zu entwickeln

 

Mit SILKYPIX Developer Studio Pro 7 steht Ihnen das perfekte digitale Fotolabor für Ihre Bildentwicklung der Extraklasse zur Verfügung. Ausschließlich bei der Entwicklung der RAW-Daten kann der Fotograf seine eigenen Vorstellungen gezielt umsetzen und ist nicht an die festgelegten Standardprozesse innerhalb der Kamera gebunden.

 

Nach diesem Webinar beherrschen Sie folgende Techniken mit dem preisgekrönten RAW-Konverter und Bildbearbeitungstool SILKYPIX.

  • der Vorteil von RAWs
  • der Voteil von Silkypix: einfache und intuitive Bedienung und alle wichtigen Funktionen
  • Layout von Silkypix meinen Wünschen anpassen
  • Tastenkombinationen
  • Fotos auswählen und markieren
  • Helligkeit, Belichtungsausgleich (Pseudo HDR, Abwedeln)
  • weitere wichtige Einstellungen: Kontrast, Sättigung, Weißabgleich, Schärfe
  • Ausschnitt und Horizont begradigen
  • stürzende Linien
  • Objektivkorrekturen (Vignette, etc.)
  • Ausbesserungswerkzeuge – Pickel und Hautunreinheiten verschwinden lassen
  • Einstellungen kopieren und auf andere Bilder übertragen
  • Entwickeln von einem / mehreren Bildern
  • Einstellungen für die Bildentwicklung
  • Updates für neue Kameramodelle

 

Friedemann Hinsche, Jahrgang 1967 bekam mit 6 seine erste Kamera und da begann seine Begeisterung für die Fotografie. Seit 25 Jahren ist er in der Fotobranche tätig. Erst als Kaufmann, dann im Produktmanagement und Foto-Marketing. In der Fotofachschule Kiel bekam er den letzten Feinschliff. Die berühmte amerikanische Portraitfotografin Dorothea Lange sagte einmal: "Es ist ebenso wenig ein Zufall, dass der Fotograf Fotograf wird, wie es ein Zufall ist, dass ein Löwenbändiger Löwenbändiger wird." - Kein Wunder also, dass er nun als Fotograf unterwegs ist. Ein anderes schönes Zitat kommt von Helmut Newton: "Die ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten." Die hat er längst hinter sich!