Makrofotografie

Makrofotografie

  • Kolossa,Andreas
  • 978-3-645-22371-3

Die Faszination und Schönheit der Natur

  • Kameras, Objektive und ZubehörInsekten auf Tuchfühlung fotografierenDie richtige Tageszeit um Insekten zu findenFokusstacking "Freihand"Format: ePUB

Als Sofortdownload verfügbar

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 19,99

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Welche Objektive braucht der engagierte Makrofotograf? Wie kann man Schärfe und Belichtung seinen Gestaltungsabsichten entsprechend steuern? Wie sollte sich der verantwortungsbewusste Fotograf auf der Jagd nach Motiven in der freien Natur verhalten? Diese und viele andere Fragen zur Makrofotografie in freier Natur werden in diesem Buch umfassend beantwortet. Zudem hat man als Makrofotograf das große Glück, dass man die meisten Motive nicht lange suchen muss.

 

Die Makrofotografie und die Motivjagd

Ob im Garten, am Teich, im Wald, auf der Wiese, am Bach, am Meer oder Fluss - überall gibt es Motive, die nur gesehen werden müssen. Andreas Kolossa geht ausführlich auf die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten gerade in der Schmetterlingsfotografie ein. Ein ganzer Reigen fantastischer Aufnahmen zeigt und erläutert Gestaltungsvarianten, immer mit Blick auf Bildaufbau und Bildkomposition.

 

Ausrüstung, Techniken und Leidenschaft

Das Buch wendet sich sowohl an foto- und naturbegeisterte Leser, die mit der Makrofotografie beginnen wollen, als auch an solche, die nach zusätzlichen Impulsen für ihre Fotografie suchen. Zug um Zug erläutert Andreas Kolossa anhand anspruchsvollerer Aufgaben, das, worauf es wirklich ankommt.

Machen Sie sich bereit für eine faszinierende Entdeckungsreise durch die wundervolle Welt der kleinen Dinge und lernen Sie die großartigen Möglichkeiten der Makrofotografie kennen und für neue Projekte erfolgreich einzusetzen. Entwickeln Sie Ihren eigenen, unverkennbaren Stil. Herzblut, Leidenschaft und eine »überschaubare« Fotoausrüstung - mehr braucht es nicht.

 

Aus dem Buch "Makrofotografie" Inhalt:

  • Noch nah oder bereits Makro?
  • Der richtige Aufnahmemodus
  • Kriterien für gute Makroobjektive
  • Objektive für die Vogelfotografie
  • Autofokus oder manuell fokussieren?
  • Vibrationsarme Stative aus Holz
  • Starker Kugelkopf ohne Nachsacken
  • Zwischenringe für größere Bildweite
  • Aufhellen und Abschatten mit Reflektor
  • Ruckelfreie Kamerafahrten mit Makroschlitten
  • Einflussfaktoren auf die Schärfentiefe
  • Den Abbildungsmaßstab überschreiten
  • Das Licht und seine Wirkung
  • Bilder mit wunderbarem Bokeh
  • Jede Jahreszeit hat ihre Stars
  • Focus Stacking knackscharf
  • Schärfebereiche miteinander kombinieren
  • Fünf Phasen bis zum fertigen Bild
  • Tagaktive Insekten frei Hand
  • Motive in Hülle und Fülle
  • Entwickeln, aber nicht verfälschen
  • Nach der RAW-Konvertierung
  • Auf den Punkt gebracht
  • und mehr

 

 

Andreas Kolossa, Jahrgang 1958, begann im Alter von 25 Jahren mit der Natur- und insbesondere der Makrofotografie von Schmetterlingen. 2012 erschien sein Bildband »Schmetterling losgelöst« gefolgt von »Einheimische Pflanzen«.
Mit seinen Fotos möchte er die Zauberwelt der Natur wieder in den Fokus bringen.
Zudem ist Andreas Kolossa ehrenamtlich im Naturschutz tätig und aktiv bei tagfalter-monitoring.de sowie naturgucker.de.