Digitale Fotografie heute

Digitale Fotografie heute

  • Haasz,Christian/Dorn,Ulrich
  • 978-3-645-22279-2

Für jede Art von Kamera

Als Sofortdownload verfügbar

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 14,99

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Nichts vermittelt die Stimmung eines Augenblicks so intensiv wie ein gutes Foto. Die Rezeptur für ein gelungenes Foto ist variabel. Sie benötigen den Blick für das Wesentliche, eine wohldosierte Prise Foto-Know-how und das Wichtigste - Ihr Talent und Ihre Bereitschaft, althergebrachte Konventionen zu brechen und fotografisch neue Wege zu beschreiten. Die Kamera ist nur das Werkzeug, Sie sind der Fotograf!

 

Bereit für die besten Bilder

„Digitale Fotografie heute" macht Sie bereit für den einen entscheidenden Moment. Lassen Sie sich inspirieren, erweitern Sie Ihren fotografischen Horizont, sehen Sie mit dem Auge Ihrer Kamera und erleben Sie, worauf es beim Shooting on Location wirklich ankommt. Alles ganz einfach und ohne Fachchinesisch.

 

Trends kommen und gehen

Die Fotografie hat einige Trends durchlebt, hat sich stetig verändert und entwickelt. Aber hat sie sich auch weiterentwickelt? Bezieht man sich auf die technischen Aspekte, kann man die Digitalisierung der Fotografie sicher als Weiterentwicklung verstehen. Bezieht man sich dagegen auf die gestalterischen und kreativen Aspekte, sollte man nicht mit diesem Maßstab messen. Denn die Sichtweise von Fotografen und Bildbetrachtern, die künstlerische Gestaltung und natürlich auch die Inhalte von Fotografien unterliegen Trends. Und die kommen und gehen. Was bleibt, sind Fotos, die man zweimal betrachtet.

 

Dieses Buch hilft Ihnen dabei, bereit zu sein für die besten Bilder. Und es hilft Ihnen beim Aufspüren unvergänglicher Momente.
Angefangen mit den grundlegenden Fragen rund um die neue Art des Fotografierens.

 

 

Aus dem Buch "Digitale Fotografie heute" Inhalt:

  • Kamera - Beherrsche das Werkzeug
  • Sehen - Mit dem Auge der Kamera
  • Inspiration - Breche die Regeln
  • Shooting - Bereit für den einen Moment
  • Blende - Spiel mit Schärfe und Unschärfe
  • Licht - Nur die richtige Dosis zählt
  • Belichtung - Messen und Korrigieren
  • Scharfstellen - Mit Autofokus und manuell
  • Fotografieren - Immer und überall
  • Portfolio - Zeigen Sie Ihre Fotos

 

 

Ulrich Dorn ist Fachjournalist, Buchautor und seit 2005 Herausgeber von Fachbüchern mit Fokus Fotografie, Internet und Mac.
Sein digitaler Weg führte ihn über Nixdorf und IBM in das Verlagsgeschäft, wo er sich seit Beginn der 90er mit Haut und Haaren dem Büchermachen verschrieben hat.;Christian Haasz, Jahrgang 1967, arbeitete nach dem Studium bis 1999 als Redakteur, Chef vom Dienst und stellvertretender Chefredakteur für ein Computermagazin in Augsburg.
Seit 1999 ist er selbstständiger Medienschaffender. Digitale Fotos macht Christian Haasz seit Ende der 90er und setzte dabei von Anfang an konsequent auf die Möglichkeiten, die der Computer dem Digitalfotografen bietet.
Der Autor hat mehrere erfolgreiche Fachbücher zu den Themen Digitalfotografie und Photoshop geschrieben und publiziert sein über Jahre erworbenes Wissen in verschiedenen Fachmagazinen.
Die Fotos von Christian Haasz werden regelmäßig in der Tagespresse veröffentlicht. Seit 2010 bietet er zudem Dienstleistungen rund um Film- und Videoproduktionen.