Das große FRANZIS Foto-Paket zur Porträt- und Aktfotografie
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Das große FRANZIS Foto-Paket zur Porträt- und Aktfotografie

  • Charlie Dombrow, Stefan Weis, Christian Haasz
  • 40 19631 15032-5

Holen Sie das Beste aus Ihren Fotos heraus!

  • 3 E-Books im PDF-Format
  • 2 Video-Workshops
  • 5 Software-Vollversionen
  • 3 Zusazupakete für HDR projects 4

Lieferzeit ca. 5 Tage

€ 480,67

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Tools & Know-how für Fotografen - Holen Sie das Beste aus Ihren Fotos heraus!

Was macht ein handwerklich perfektes Porträt aus? Welches Equipment braucht man für sinnliche Fotos? Wie schafft man es, die Persönlichkeit einzufangen oder zumindest die Illusion davon zu erzeugen? Welche Tipps und Kniffe haben Gültigkeit? Fragen über Fragen, auf die Ihnen dieses allumfassende Paket Antworten und dazu noch die passenden Tools liefert.

 

Diese Tools, E-Books und Video-Workshops sind als PC-Vollversionen im Paket enthalten:


 

 E-Book: Kein Akt! – Die neue Fotoschule für unkomplizierte Aktfotografie

Das interessanteste, reizvollste und vielseitigste Fotomotiv ist der menschliche Körper. Befreit man ihn von den Hüllen der Mode und den Fesseln der Moral, nähert sich der Fotograf dem Kern des menschlichen Seins – mit der Chance auf großartige Bilder und dem Risiko herber Enttäuschungen. Das Thema dieses Buchs ist nicht die Visualisierung prickelnder Erotik oder die explizite fotografische Zurschaustellung der menschlichen Fortpflanzungsorgane. Es geht um die ästhetische Darstellung des überwiegend unbekleideten weiblichen Körpers.

Wie und wo findet man geeignete Fotomodelle, die bereit sind, für Aktfotos die Hüllen fallen zu lassen? Wie sehen Modelle ihren Job? Wie funktioniert eigentlich eine Community, bei der Modelle und Fotografen sich vorstellen und miteinander verabreden? Wie findet man geeignete Locations, um nackte Tatsachen zu inszenieren? Wie bereitet man sich auf Outdoor-Shootings vor? Ist es besser, ein Mietstudio zu buchen, oder geht’s auch in den eigenen vier Wänden? Die Antworten auf all diese Fragen und noch viel mehr finden Sie in diesem Buch.

 

 

E-Book: Fotoschule Porträtfotografie – Belichtung, Posen Bildgestaltung

Gute Porträts sind das Aushängeschild für Model und Fotograf. In keiner Fotodisziplin liegen Lust und Frust so dicht beieinander wie bei der Porträtfotografie, kein Foto wird kritischer beäugt als das eigene Porträt. Erfolgsautor und Profifotograf Stefan Weis unterstützt Sie auf dem Weg zu professionellen Porträts – von der Arbeit mit dem Model bis zur Beautyretusche.

Dieses Buch setzt grundlegendes fotografisches Wissen voraus und hält sich nicht lange mit technischen Erläuterungen zur Kamera und deren Funktionen auf. Bevor Sie sich an die Arbeit machen, führt Sie Autor und Profifotograf Stefan Weis in eines der schwierigsten Kapitel der Porträtfotografie ein: den Umgang mit den Menschen vor der Kamera. Das gute Zusammenspiel von Fotograf und Model ist die wichtigste Voraussetzung für gelungene People-Fotos.

 

 

E-Book: Nackt! – Das Profibuch der Aktfotografie

Das komplette Know-how für klassische Aktfotografie, Posing und Beleuchtung

Aktfotografie – in keinem anderen Genre der Fotografie ist der Unterschied zwischen Anspruch und Realität so groß wie hier. Der Einstieg ist nicht leicht, die Arbeit mit Models erfordert Fingerspitzengefühl, und nicht nur das gekonnte Handling der Kamera und die richtige Lichtsetzung entscheiden über Erfolg und Misserfolg. Bevor Sie sich an die Arbeit machen, führt Sie Stefan Weis, seines Zeichens professioneller Aktfotograf, in eines der schwierigsten Kapitel der Aktfotografie ein: die Herausforderung Mensch. Das gute Zusammenspiel von Fotograf und Model ist elementar für gelungene Aktfotos.

Bei der Aktfotografie geht es um Emotion, um Licht, um die optimale Pose und nicht in erster Linie um Kameratechnik. Sie müssen keine Unsummen in eine professionelle Studioanlage investieren: Stefan Weis zeigt, worauf es dabei ankommt und welche Ausstattung Sie wirklich brauchen.

 

 

Video-Workshop Aktfotografie

Dozent: Christian Haasz

Das komplette Know-how für klassische Aktfotografie, Posing und Beleuchtung. State of the art - brandaktueller Workshop aus 2018.

Ästhetische Aktfotografie muss nicht den Voll-Profis überlassen bleiben, Mit diesem Workshop gelingen auch Ihnen wunderschöne Aktbilder. Was macht ein handwerklich perfektes Akt-Porträt aus? Welches Equipment braucht man? Wie schafft man es, die Persönlichkeit einzufangen oder zumindest die Illusion davon zu erzeugen? Dieser Video-Workshop zeigt es Ihnen.

 

 

Webinarvideo: Akt - Fotosetup und Retusche mit Photoshop

Dozent: Christian Haasz

Lichtführung, Pose und Nachbearbeitung - das sind die Grundlagen für gute Akt-Fotografie. Christian Haasz, Top-Aktfotograf und Franzis-Erfolgsautor lässt sich über die Schulter blicken. Lassen Sie sich inspirieren!

Und was liegt näher, als einen Akt-Workshop bequem von zuhause aus zu genießen! Sie lernen, Ihr Model perfekt in Szene zu setzen, auch ohne umfangreiche Studio-Ausrüstung, sondern mit dem vorhandenen Licht oder einfachen Hilfsmitteln.
Außerdem geht es um den allgemeinen Umgang mit Models, und wir zeigen, welche Posen sich am besten eignen, um die erste Scheu zu überwinden. Denn Aktfotografie ist viel Kopfsache! Christian Haasz, Fotograf und Autor, zeigt anhand seiner zeitlosen Bilder, wie ein Licht-Setup im Studio aussieht, warum bestimmte Posen gewählt wurden und wie man mit Photoshop alles aus seinem RAW-Material herausholt.

 

 

BLACK & WHITE projects 4 – Die Reduktion auf das Wesentliche!

Alle Fotografen, die sich der besonderen Ästhetik von Schwarz-Weiß bewusst sind, finden in BLACK & WHITE projects 4 das passende Utility, Ihrer Kreativität Ausdruck zu verleihen. Mit der brandneuen Spektralen-Empfindlichkeits-Engine können Sie auf jeden Grauwert einer umgewandelten Farbe zugreifen und deren Tonwert spezifisch anpassen.

Mit 115 handgefertigten Voreinstellungen (Presets) sehen Sie direkt eine Fülle von Möglichkeiten, die in den Bildinformationen Ihrer Aufnahmen stecken. Verpassen Sie Ihren Fotos ein 100%-iges analoges Finish durch hochwertige Filmemulationen, die den Klassikern von Ilford, Kodak, Rollei, Fuji u. v. a. Herstellern nachempfunden sind.

  • 115 Schwarz-Weiss-Presets
  • Leistungsstarkes Entrauschen- und Schärfen
  • Variantenreiche Farbtonungen
  • Selektiven Zeichentools zum Abwedeln
  • Für Windows & Mac, Stand-alone und Photoshop Plug-in

 

Selektive Bearbeitung: mit Intelligenter Objekterkennung innerhalb Ihres Fotos

Immer wieder kommt es vor, dass einzelne Bereiche im Bild anders bearbeitet werden müssen als andere. Gut, wenn Ihr Bildbearbeitungs-Programm diese Klaviatur so perfekt beherrscht wie die vierte Generation von BLACK & WHITE projects, und dazu noch so flexibel. Für größere Flächen oder klar abgezeichnete Objekte bietet sich die geometrische Auswahlfunktion an, wogegen man bei besonders kniffeligen Bereichen lieber auf einen feinfühligen und sensitiven Pinsel zurückgreift. Denn der in BW projects 4 integrierte Korrekturpinsel erkennt auf Wunsch die Strukturen und Kanten, die Sie bearbeiten wollen und lehnt sich quasi daran an, außerdem wird er Bereich, der von der Korrektur beeinflusst wird, farblich hervorgehoben.

Ihr Vorteil: Sie müssen keine Kompromisse mehr eingehen bei der Bearbeitung Ihrer Bilder. Jeder Bildbereich bekommt den Effekt, der am besten zu Ihm passt!

 

 

Porträt Optimierer

Sie suchen ein einfaches Bildbearbeitungstool, das wirklich tolle Bilder aus Ihren Fotos zaubert und dazu auch noch Spaß macht? Dann sind Sie beim „Porträt Optimierer“ genau richtig! Die Software ist kompromisslos auf intuitive Bedienung ausgelegt und ist trotz unkomplizierter Anwendung sehr effizient und leistungsfähig. Der Assistent hilft Ihnen beim Einstieg. Er gibt Ihnen Bildoptimierungen vor und Sie wählen mit einem Klick das gewünschte Ergebnis aus.

Mit dem integrierten Beauty-Studio gelingen Ihnen tolle Porträts mit natürlichen Hauttönen - Ihre Models werden Sie dafür lieben! Ob Kontrast, Sofortfilter oder reine Haut – mit dem Porträt Optimierer veredeln Sie Ihre Fotos einfach und schnell.

 

 

PhotoZoom 7 elements – gestochen scharfe Ausdrucke von Fotos aus Ihrem Smartphone

Verwandeln Sie die Fotos von Ihrem Smartphone, Ihrem iPad oder aus dem Internet in glasklare Bilder mit feinen Details und ganz ohne „Klötzchen"! Vergrößern und verkleinern Sie Ihre gestochen scharfen Urlaubsbilder, Porträtfotos oder Schnappschüsse in nahezu jede beliebige Größe.

Ausschnitte aus Gruppenporträts scharf zu vergrößern ist mit PhotoZoom 7 Elements ganz leicht. Gestalten Sie mit wenigen Klicks Ihre besten Bilder als Fotobuch oder vergrößern und drucken Sie ein tolles Porträt als Poster.

 

Einfach zu bedienen

Dank der praktischen Benutzerführung mit Assistent ist PhotoZoom 7 Elements auch für Einsteiger geeignet. Die Bilder werden wahlweise in einer für das Internet optimierten Auflösung oder in perfekter Druckqualität berechnet. Sie laden einfach das gewünschte Bild, stellen die Ausgabegröße ein und haben in der Echtzeitvorschau die volle Kontrolle über Bildgröße und Bildqualität. Nur noch Abspeichern und fertig.

 

 

CutOut 2018 elements – nie war freistellen so einfach

Das Spezial-Tool für schnelles und präzises Freistellen. Die in der 6. Generation ausgereifte Software begeistert weltweit bereits mehr als 150.000 Nutzer.
Bildmotive perfekt ausschneiden, Fotos perfekt montieren und störende Objekte mit einem Mausklick entfernen: CutOut elements ist Ihre neue digitale Schere, um Personen und Tiere ganz einfach auszuschneiden!

Die Top-Highlights von CutOut 2018 elements:

  • Jetzt noch einfacher und genauer Personen oder Objekte ausschneiden
  • Haare, Fell, Gras, Bäume, Blätter und andere filigrane Objekte sauber freistellen
  • Inkl. professioneller Hintergründe - geeignet für perfekte Bilder in Online-Auktionen
  • Ideal für Ihre schönsten Porträtaufnahmen

 

 

 

HDR projects 4 – Extended Version for Portrait & Nude Photography

HDR projects ist in der Grundausstattung schon ein beeindruckendes Foto-Tool. Jetzt erhalten Sie Verstärkung mit den neuen Preset-Paketen, die Task-Force für spezielle Foto-Situationen. Nie war ein Sonnenuntergang romantischer, nie war ein Porträt sinnlicher - und das auf Knopfdruck!

Für Fotografen und Bildbearbeiter. Beide kennen das Problem von zu viel Licht oder zu vielen Schatten bei extremen Helligkeitsunterschieden. HDR projects 4 gleicht diese Unterscheide mit einer enormen Qualität aus.

 

Inkl. HDR Preset Collection - Porträt für HDR projects

Mit den neuen überarbeiteten Preset-Paketen von HDR projects erhalten Sie Verstärkung bei Ihrer Bildbearbeitung! Sie können zahlreiche Verbesserungen an Ihren Porträts vornehmen: Makellose Haut, ein strahlendes Lächeln und Lippen, die verführen. So sehen Porträts auch in HDR einzigartig schön aus!

  • Unterschiedliche Porträt-Looks per Mausklick
  • Kein langes Rumdoktern an Einstellungen
  • Ausdrucksstarke Gesichter wie beim Profi: Glamour, Schwarz-weiss, Highkey u.v.m.
  • Farbverschiebungen und Weichzeichner für kreative Bilder

 

Inkl. HDR Preset Collection - RetroArt für HDR projects

Vom Nostalgielook angesteckt? Mit der Preset Collection RetroArt verwandeln Sie Ihre Fotos in wahre Klassiker, die begeistern.

  • Angesagte Retro-Looks, einfach per Mausklick
  • Schnelles Erfolgserlebnis, kein Foto-Fachchinesisch
  • Analoge Farbwelten in Kombination mit perfekter HDR-Optimierung
  • Hübscht alte Fotos auf und macht neue Fotos noch moderner

 

Inkl. HDR Preset Collection - Nightshots

Nachtaufnahmen verlieren Ihren Schrecken mit den neuen Preset-Paketen für anspruchsvolle Night Shots - ob mit oder ohne Model.

Sie installieren einfach die neuen Preset-Pakete in HDR projects ab Version 3 und bearbeiten Ihr Foto mit den neuen Spezial-Tools. Ihr Vorteil: Sie bekommen nicht einfach nur neue Presets, sondern auch neue Funktionen, Algorithmen und Looks, die Ihnen sofort zur Verfügung stehen. Natürlich können Sie die neuen Presets nach Ihrem persönlichen Geschmack verändern oder kombinieren – lassen Sie sich inspirieren!

HDR projects - nie war HDR-Fotografie einfacher! Nie war HDR-Fotografie leistungsfähiger!

 

 

  • Zur Freischaltung der Software benötigen Sie eine Internetverbindung.

 

Empfohlen

Windows 10/8/7, 64 Bit, Prozessor Intel I5, 4 GB freier Arbeits­speicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel, Grafikkarte: DirectX-8-kompatibel, 128 MB, 32 Bit Farbtiefe
Mac OS X ab 10.7, 64 Bit, Prozessor Intel/G5, 4 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel

 

Mindestanforderungen

Windows 10/8/7, 32 Bit, Prozessor Core Duo, 2 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel, Grafikkarte: DirectX-8-kompatibel, 128 MB, 32 Bit Farbtiefe

Mac OS X ab 10.7, 64 Bit, Prozessor Intel/G5, 2 GB freier Arbeitsspeicher, 2 GB HDD, Bildschirmauflösung 1.280 x 1.024 Pixel

Stefan Weis, 1966 im Spessart geboren, arbeitet seit 1994 als Profifotograf. Nach Arbeiten für die Zeitschrift PRINZ eröffnete er ein Fotostudio im Schwarzwald und sammelte dort erste Erfahrungen in Aktfotografie. 1998 kehrte er in seine Heimat zurück, arbeitete als Webdesigner und Fotograf in Aschaffenburg und baute sein eigenes Studio in Eschau auf, wo er heute mit seiner Familie lebt und arbeitet.
Mittlerweile reisen Kunden aus ganz Deutschland für eine Aktfotosession in den Spessart.Die Erfahrungen im Umgang mit Menschen vor der Kamera gibt er bei Workshops und Schulungen an interessierte Hobbyisten weiter. Neben der kommerziellen Aktfotografie arbeitet er im Bereich Werbung, Architektur und People-Fotografie für gewerbliche Kunden. Seine freien Arbeiten werden ausgestellt und häufig in der Presse veröffentlicht.

Charlie Dombrow, Jahrgang 1956, fotografiert bevorzugt Akt, Architektur, Bäume, Landschaften, Mittelalter und Ruinen aller Art. Als hauptberuflicher Locationscout und Fotoproducer sucht er Hintergründe für Werbeaufnahmen in ganz Europa. Seit 1996 fotografiert er Backplates für Bildmontagen und erstellt realistische Composings mit Menschen und Autos. Auf Shootings und Reisen begleitet ihn stets Locationspürhund Lara.

Christian Haasz, Jahrgang 1967, arbeitete nach dem Studium bis 1999 als Redakteur, Chef vom Dienst und stellvertretender Chefredakteur für ein Computermagazin in Augsburg. Seit 1999 ist er selbstständiger Medienschaffender. Digitale Fotos macht Christian Haasz seit Ende der 90er und setzte dabei von Anfang an konsequent auf die Möglichkeiten, die der Computer dem Digitalfotografen bietet.br> Der Autor hat mehrere erfolgreiche Fachbücher zu den Themen Digitalfotografie und Photoshop geschrieben und publiziert sein über Jahre erworbenes Wissen in verschiedenen Fachmagazinen. Die Fotos von Christian Haasz werden regelmäßig in der Tagespresse veröffentlicht. Seit 2010 bietet er zudem Dienstleistungen rund um Film- und Videoproduktionen.