Leseprobe:

Inhaltsverzeichnis, Rückentext und ausgewählte Seiten.

Der kleine Hacker: Physik für helle Köpfe

  • Schibschid,Evi/Kuhn,Monika
  • 978-3-645-65337-4

Technikspaß für drinnen und draußen

  • Einstieg in die Physik
  • Spielen, lernen, entdecken
  • Experimente mit Gelinggarantie
  • Alle elektronischen Bauteile enthalten
  • Inklusive bebildertem Handbuch
  • Weitere Informationen

Sofort versandfertig, Lieferung in 2-4 Werktagen

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 19,95

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Ob Flaschenzug, Wecker oder Gummibärchenkatapult, all das kann man ganz einfach selber bauen - und mit ein bisschen Elektronik auch noch toll aufmotzen. Solche Experimente haben selbst große Geschwister in der Schule noch nicht gemacht.

 

Clevere Kinder bauen ihr Spielzeug selbst!

Aus Dingen, die man in jedem Haushalt findet, z. B. einer leeren Spülmittelflasche, werden witzige Spielzeuge gebastelt, die mit Elektronik zum Leben erweckt werden. Zusätzlich zu den Bastelanleitungen gibt es ganz viel Physikwissen - natürlich so erklärt, dass auch Kinder es verstehen.

 

Bauen, Basteln, Tüfteln: Physik für helle Köpfe

Mit den elektronischen Bauteilen aus der Box und einigen Gegenständen, die in jedem Haushalt zu finden sind, sind im Nu tolle Gadgets und Spielzeuge gebaut: Ein Süßigkeiten- karussell versorgt Nachwuchs-Erfinder und ihre Freunde mit Proviant, beim elektronischen Labyrinth ist eine ruhige Hand gefragt und die Powerturbine sorgt an heißen Sommertagen für Abkühlung. Alle Bauprojekte sind Schritt für Schritt erklärt, damit nichts schiefgehen kann.

 

Der kleine Hacker: Spielen, Lernen, Entdecken

Wieso fließt eigentlich Strom? Wie wird Energie von einem Ort zum anderen übertragen? Was bewirkt Reibung? Diese Fragen beantworten sich beim Basteln wie von selbst. Kurze Wissenskapitel vermitteln außerdem kindgerecht, welche physikalischen Vorgänge dahinterstecken. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

  • ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. - Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt oder eingeatmet werden können.
  • ACHTUNG! Ausschließlich für Kinder von mindestens 8 Jahren geeignet.
  • Anweisungen für die Eltern oder andere verantwortliche Personen sind beigefügt und müssen unbedingt beachtet werden. Verpackung und Anleitung aufbewahren, da sie wichtige Informationen enthalten! Technische Änderungen vorbehalten.
Monika Kuhn und Evi Schibschid leiten FRÜHES FORSCHEN, den Forscherstützpunkt für natur-wissenschaftlich und technisch interessierte Kinder.
Beim Forschen und Experimentieren steht für sie die Eigenaktivität der Kinder im Vordergrund. Mittlerweile gibt es FRÜHES-FORSCHEN-Forscherstützpunkte in vielen Teilen Deutschlands. Seit 2008 wird das Konzept in einer österreichischen Universität als Kinderförderung angeboten.; Monika Kuhn und Evi Schibschid leiten FRÜHES FORSCHEN, den Forscherstützpunkt für natur-wissenschaftlich und technisch interessierte Kinder.
Beim Forschen und Experimentieren steht für sie die Eigenaktivität der Kinder im Vordergrund. Mittlerweile gibt es FRÜHES-FORSCHEN-Forscherstützpunkte in vielen Teilen Deutschlands. Seit 2008 wird das Konzept in einer österreichischen Universität als Kinderförderung angeboten.