Webinarvideo: Arduino - Keine Angst vor Interrupts

  • Dr. Günter Spanner
  • 978-3-645-36175-0

Was ist ein Interrupt und warum braucht man sie? Günter Spanner erklärt in diesem Video-Workshop die durchaus wichtige Bedeutung.

  • Länge: 52 Minuten
  • Format: MP4

Als Sofortdownload verfügbar

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 29,99

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Eine Aufzeichnung des Webinars "ELO-Arduino - Keine Angst vor Interrupts" mit Günter Spanner.

Gerade in der µC-Technik ist es oftmals erforderlich, dass ein Programm auf unerwartete Ereignisse reagiert. Ein klassisches Beispiel dafür sind Eingaben über Taster. Aber auch Sensoren liefern unvorhersehbare Werte. Soll z. B. beim Überschreiten einer bestimmen Temperatur ein Gerät abgeschaltet werden, so muss der Kontroller unverzüglich reagieren. Ist er gerade mit komplizierten Berechnungen ausgelastet, so kann das betroffene Gerät bereits überlastet sein bis der Controller einen bestimmten Eingang abfragt und die vorprogrammierte Aktion startet. Eine Lösung für diese Problematik ist der Einsatz von Interrupts.

Allerdings stellen Interrupts für viele Einsteiger im Bereich der Arduino-Anwendung und der Mikrocontrollertechnik ein Buch mit sieben Siegeln dar. In diesem Webinar wird diese wichtige Technik eingehend erläutert und anhand von Praxisbeispielen einfach und leicht verständlich dargestellt.

 

In diesem Webinar lernen Sie

  • was ein Interrupt ist und wozu man ihn benötigt
  • den Unterschied zwischen Interrupts und Polling kennen
  • welche Interrupt-Quellen auf einem Mikrocontroller zur Verfügung stehen

 

Es werden folgende Praxisübungen durchgeführt:

  • Tasterabfrage mit „Polling“
  • LED-Steuerung mit Interrupts
  • Wirkung verschiedener Interrupt-Modi
  • „Multitasking“: Simultanes Blinken und Schalten von LEDs
  • Blinken ohne delay!
  • Multifunktionales Fahhrradlicht mit Interruptsteuerung

 

 

Dr. Günter Spanner ist als Autor zu den Themen Elektronik, Sensortechnik und Mikrocontroller einem weiten Fachpublikum bekannt. Schwerpunkt im Rahmen seiner hauptberuflichen Tätigkeit für verschiedene Großkonzerne wie Siemens und ABB ist die Projektleitung im Bereich Entwicklung und Technologiemanagement.