Leseprobe:

Inhaltsverzeichnis, Rückentext und ausgewählte Seiten.

Olympus E-M5 Mark II - Das Kamerabuch

Olympus E-M5 Mark II - Das Kamerabuch

  • Wagner,Reinhard
  • 978-3-645-60403-1

Lifestyle und High-Tech für Foto-Enthusiasten

  • Das inoffizielle große Buch zur Kamera
  • Alle Menüs glasklar erklärt
  • Die Kamera blitzschnell richtig einstellen
  • Blende und Brennweite
  • Seiten: 320; Umschlag: Hardvover

Sofort versandfertig, Lieferung in 2-4 Werktagen

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 39,95

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Die E-M5 Mark II ist die neue Königin im Olympus OM-D-System und das genuine Power-Paket für kreative Fotografie auf allerhöchstem Niveau. Zudem hat der E-M5-Fotograf die komfortable Wahl aus einem sagenhaften Angebot von mehr als 40 Micro-Four-Thirds-Objektiven, die jeden Brennweitenbereich abdecken - damit bleibt kein Motiv mehr auf der Strecke.

 

Die E-M5 Mark II soll alles besser machen

Fachpresse und einschlägige Websites sind sich einig: Mehr High-Tech in einer spiegellosen Systemkamera, verpackt in einem traumhaften Body, gibt es nicht. Die E-M5 Mark II glänzt mit vielen Detailverbesserungen. Der neue Fünf-Achsen-Bildstabilisator kompensiert jedwede Unschärfe, auch bei schlechten Lichtbedingungen. Mit dem staub- und spritzwassergeschützten Gehäuse ist die Kamera bei jedem Wetter einsatzbereit und mit der neuen 40M-High-Res-Shot-Technik gelingen Aufnahmen, die so bisher nicht möglich waren.

 

Einstellungen und Leistung

Ein solches Kraftpaket will beim Shooting richtig gehandhabt werden. Begehen Sie nicht den Fehler, die Kamera sofort umfassend nach irgendwelchen Tipps umzukonfigurieren, sondern fotografieren Sie erst einmal mit der Kamera. Lesen Sie dann dieses Buch und machen Sie sich nach und nach mit dem fulminanten Leistungsspektrum dieser feinen Kamera vertraut.

 

 

Die wichtigesten Kapitel aus dem Buch: Olympus E-M5 Mark II:

  • Zentrale Einstellungen, ohne die nichts geht
  • Den Auslieferungszustand wiederherstellen
  • Firmware-Update richtig durchführen
  • Seltsame Einstellprobleme gezielt eingrenzen
  • AF-Funktionsweise und Anwendungsbeispiele
  • Artfilter, Farbgestalter und Gradationskurve
  • Manueller Fokus mit Focus Peaking
  • Das steckt hinter S-AF+MF
  • Live Bulb, Live Time und Live Composite
  • High-Res-Shot in der praktischen Anwendung
  • Das passiert beim Fokus-Bracketing
  • Leitfaden für richtiges Blitzen
  • Spezielles beim Filmen mit der E-M5 Mark II
  • Setup aller Kameramenü-Einstellungen
  • Für Profis: Feintunig im Anwendermenü

 

Reinhard Wagner, Jahrgang 1963, bekam mit zehn Jahren eine Kodak Instamatic geschenkt, die ausschließlich quadratische Negative erzeugte.
Nachdem er einige Jahre hauptsächlich schiefe Bilder produziert hatte, weil lediglich in der Diagonalen genügend Platz fürs Motiv war, setzte er mit 14 eine Kleinbild-Exakta Varex IIa durch und ist seitdem vom Spiegelreflex-Virus befallen, der ihn schließlich zu Olympus-Kameras führte.
Den technischen Hintergrund erhielt er an der Universität Erlangen und der Fachhochschule Regensburg. Seit 2008 leitet er neben seinem 1995 gegründeten Verlag auch die Website oly-e.de, eines der größten Foren zu Olympus im deutschsprachigen Raum.