Leseprobe:

Inhaltsverzeichnis, Rückentext und ausgewählte Seiten.

HTML5 Handbuch - 10. Auflage

HTML5 Handbuch - 10. Auflage

  • Münz,Stefan/Gull,Clemens
  • 978-3-645-60345-4

Das Standardwerk in der 10. Auflage

  • Das unverzichtbare Standardwerk
  • Alles zu HTML5 und CSS3
  • Umfassender Referenzteil
  • Responsive Webseiten bauen
  • Aktive Inhalte einbinden
  • Weitere Informationen
  •  

Sofort versandfertig, Lieferung in 2-4 Werktagen

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 40,00

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

HTML5 ist die Sprache des Web. Und das HTML5-Handbuch von Stefan Münz und Clemens Gull ist die Grammatik dazu. Wie einst die von Stefan Münz mitbegründete Onlinereferenz SELFHTML beantwortet dieses Buch alle Fragen zum neuen Internetstandard. Immer wichtiger wird dabei die Ausgabe auf Smartphones und Tablets, deshalb ist diesem Thema hier ein eigenes Kapitel gewidmet. Auch das nicht mehr wegzudenkende jQuery wird behandelt. Das unverzichtbare Standardwerk für jeden Webprofi!

 

Die Systematik des neuen HTML

Mit HTML5 ist so viel möglich wie nie zuvor, aber es dient weiterhin im Wesentlichen dazu, Webseiteninhalte zu strukturieren. Anhand konkreter Beispiele führen die Autoren Stefan Münz und Clemens Gull die Leser detailliert an die Systematik der neuen Websprache heran - nichts bleibt außen vor.

 

Aktive Inhalte einbinden

Dieses Buch zeigt, wie Sie vektorgrafische und Multimedia- Elemente ganz einfach in HTML5 umsetzen und so Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Imagemaps umsetzen und aktive Inhalte in Ihre Seiten integrieren.

Das optimale Design für jedes Gerät mit CSS3

Breiten Raum nimmt auch die Gestaltung mithilfe von Cascading Style Sheets (CSS) ein. Anhand vieler praktischer Beispiele erfahren Sie, wie Sie CSS3 optimal einsetzen und Ihre Inhalte durch Media Queries dem verwendeten Endgerät anpassen.

Alle wichtigen Infos stets zur Hand

Fester Bestandteil dieses Buchs ist ein umfangreicher Referenzteil, in dem Sie alle HTML5-Elemente, -Attribute und -Events sowie CSS-Eigenschaften finden. Darüber hinaus enthält der Referenzteil eine Zeichenreferenz sowie eine Übersicht über die im Internet verwendeten Sprachenkürzel.

 

 

Aus dem Buch "HTML5 Handbuch - 10. Auflage" Inhalt:

  • Webseitenerstellung heute
  • HTML und XHTML
  • Dateikonventionen und Referenzierung
  • Zeichenkodierung in HTML5
  • Quirks- und Kompatibilitätsmodi der Browser
  • Textstrukturierung
  • Kopf- und Fußleisten, Navigation, Seitenleisten
  • Textauszeichnungen
  • Mathematische Formeln in HTML5
  • Tabellen in HTML5
  • Hyperlinks: Aufbau, Anker, Ping-Funktion, Deeplinks
  • Grafik und Multimedia
  • Pixel- und Vektorgrafik
  • Das neue canvas-Element
  • Eingebettete Audio- und Videoressourcen
  • JavaScript-Framework jQuery

 

Stefan Münz ist ein deutscher Informatiker. Er ist Autor einer Hypertext-Referenz namens SELFHTML und war bis zu seinem Ausstieg aus dem Projekt im Januar 2007 Vorsitzender des gleichnamigen Vereins.Er studierte Philosophie und Sprachwissenschaft an der LMU in München und absolvierte anschließend eine Ausbildung als Organisationsprogrammierer für C und UNIX. Seit 1994 ist er als Freiberufler und Buchautor tätig.
Im Franzis Verlag erschien das erfolgreiche HTML-Handbuch.;Clemens Gull studierte Informationstechnologie und Systemmanagement. Er arbeitete als Programmierer und Netzwerkadministrator unter anderem für die SalzburgerSparkasse.
Heute leitet er das Webdesignunternehmen Byte Brothers, darüber hinaus ist Gull als Dozent für die FachhochschuleSalzburg und andere Institute aktiv.
Sein Weblog "Guru 2.0" (www.guru-20.info) zählt zu den meistgelesenen deutschsprachigenBlogs zum Thema Internetprogrammierung.