E-Mail Hacking

E-Mail Hacking

  • Ryan,Julie JCH/Kamachi,Cade
  • 978-3-645-22252-5

Sicherheit für alle E-Mail-Nutzer

  • Sicherheit für Ihre E-MailsSchädliche Anhänge sofort erkennenWerden Sie zum Security-ProfiOhne technische VorkenntnisseLernen Sie die Tricks der Hacker kennenWeitere Informationen

Als Sofortdownload verfügbar

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 19,99

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

„Ich schick's dir gleich per E-Mail" - und schon ist die E-Mail im Postfach des Empfängers. 196,3 Milliarden E-Mails wurden im Jahr 2014 täglich in der Welt ver-sendet. Hacker haben E-Mails längst als Angriffsziel ausgemacht und nutzen die Unwissenheit und Bequemlichkeit der Nutzer aus.

 

Trojaner, Viren und gefährliche Anhänge

Die dadurch entstehenden Schäden sind riesig. Mit etwas Hintergrundwissen können Sie beruhigter Ihre E-Mails öffnen, Ihre Daten schützen und ruhiger schlafen. Der Aufbau und die Funktionsweise von E-Mails werden hier verständlich dargestellt und Sie lernen die Besonderheiten mobiler Endgeräte verstehen.

 

Wenige Regeln für mehr Sicherheit beim Mailen

Es passiert immer wieder und jeden kann es treffen: Eine vermeintlich harmlose E-Mail entpuppt sich als Schädling. Auch wenn der Inhalt der E-Mail nur einen Klick entfernt ist: Sie sollten die E-Mail vorher prüfen. Was sind schädliche E-Mails und welche Arten gibt es?

Anhand von Beispielen lernen Sie solche E-Mails kennen und Sie erfahren, wie Sie diese E-Mails erkennen. Mit etwas technischem Hintergrundwissen können Sie eine E-Mail schnell kontrollieren und besser einschätzen, ob Sie dem Absender vertrauen können oder eben nicht.

 


Aus dem Buch "E-Mail Hacking" Inhalt:

  • Definition und Kategorien von schädlichen E-Mails
  • Beispiele für schädliche E-Mails
  • E-Mail-Exploits
  • Lernen Sie Ihren Feind kennen
  • E-Mail-Grundlagen und -Protokolle
  • Passwortstruktur
  • Zweite E-Mail-Adresse
  • Zugriff auf verborgene Informationen
  • Schädliche E-Mail-Nachrichten erkennen
  • Gestaffeltes Schutzsystem

 

Julie Ryan ist Privatdozentin an der George Washington University in Washington, D.C:, wo sie über Informationssicherheit, Systemdynamik und Mensch-Maschine-Interaktion forscht und lehrt.
Dr. Ryan hat einen Grad als Bachelor of Science von der US Air Force Academy, einen Mastergrad in interdisziplinärer Technologie von der Eastern Michigan University und einen Doktorgrad in Naturwissenschaft von der George Washington University.
Sie ist Coautorin von »Defending Your Digital Assets Against Hackers, Crackers, Spies and Thieves« (2000) und Herausgeberin von »Leading Issues in Information Warfare and Security«.;Cade Kamachi hält einen akamedischen Grad in Computerinformationstechnologie von der Brigham Young University in Idaho sowie einen MBA-Grad der Idaho State University.
Während seiner Zeit an der Idaho State University führte er im Rahmen des National Information Assurance Training and Education Center (NIATEC) Forschungen durch und entwickelte Schulungen. Cade hat auf den Gebieten Technologie und Informationssicherheit sowohl für die Industrie als auch für staatliche Behörden gearbeitet, wobei seine Pflichten von technischer Einrichtung bis zum Aufstellen von Richtlinien reichten.
Außerdem hat er bei der Entwicklung und Umsetzung von IT-Sicherheitsübungen für akademische, wirtschaftliche und staatliche Einrichtungen geholfen.