Leseprobe:

Inhaltsverzeichnis, Rückentext und ausgewählte Seiten.

Grundlagen 3D-Drucken mit DesignCAD

Grundlagen 3D-Drucken mit DesignCAD

  • Dolata,Werner
  • 978-3-645-20482-8

3D-Drucken - das TOP-Thema

  • Grundlagen des 3D-Druckens erklärtInklusive DesignCAD-TutorialDie richtige Drucktechnologie findenModelle richtig zum Drucker sendenDienstleister im ÜberblickWeitere Informationen

Als Sofortdownload verfügbar

Noch mehr als 5 verfügbar
€ 9,99

inkl. MwSt. zzgl. ggf. Versandkosten

Wie funktioniert 3D-DRUCKEN? Welche Drucktechnologie ist für mich die Richtige? Was muss ich beim 3D-DRUCKEN beachten? Wie funktioniert die Datenübergabe von DesignCAD (ab V24) an das 3D-Druckprogramm? Welche Möglichkeiten existieren für die externe Vergabe von Druckaufträgen?

 

Schnelle Ergebnisse und Erkenntnisse

Der Autor gibt hier Antworten auf diese Fragen. Ergänzt werden diese Informationen mit einem DesignCAD-Tutorial zur Erstellung eines 3D-Gabelgelenkes, das im Anschluss für den 3D-Druck ausgegeben wird. Die Leser werden so in den Stand versetzt, mit DesignCAD selbst eine 3D-Konstruktion anzufertigen und auf einem 3D-Drucker auszudrucken bzw. bei einem Dienstleister ausdrucken zu lassen.

 

Mehr und mehr werden wir mit dem Thema 3D-Drucken konfrontiert. Besonders in den letzten drei Jahren hat sich das Thema extrem entwickelt. Was in der Vergangenheit nur Bastlern, Hobbyisten und größeren Industrieunternehmen vorbehalten war, erreicht nun auch Consumer-Märkte und kleinere Unternehmen bzw. die Abteilungsebene.

 

Das Trend-Thema betrifft nicht nur die Büste des eigenen Gesichts, es lassen sich auch wichtige und kaum noch zu bekommende Ersatzteile drucken.

 

 

Werner Dolata ist seit 20 Jahren absoluter DesignCAD-Experte im deutschsprachigen Raum. Er begleitet die Entwicklung von DesignCAD bereits seit 1992. Im Bereich Forschung & Lehre betreut er seit Jahren Lehrkräfte, die DesignCAD im Schulbereich einsetzen, da sich das Programm durch seine einfache Struktur besonders für Neulinge sehr gut eignet. Seit 2014 beschäftigt er sich mit der faszinierenden Welt des angesagten 3D-Druckens!

 

Werner Dolata, Jahrgang 1968 begleitet die Entwicklung von DesignCAD bereits seit 1992. Zu dieser Zeit noch auf der Basis des verbreiteten Betriebssystems MS-DOS. Neben dem Vertrieb und Entwicklung von Branchenanpassungen (Programmierung) für Industriekunden war er lange Jahre mit der Lokalisierung für den deutschen Markt betraut.
Im Forschung & Lehre-Bereich betreut er Lehrkräfte, die DesignCAD im Schulbereich einsetzen, da sich designCAD durch seine einfache Struktur besonders für CAD-Neulinge sehr gut eignet.